geoGLIS oHG
Marienthaler Straße 7
24340 Eckernförde

Tel: +49 (0)4351-754 91 0
Fax: +49 (0)4351-754 91 29
ed.silgoeg@ecivres

WECS - der Höheninformations-Dienst

Bild "Höhendaten"

Grundlagen für die Lieferung der Höhendaten

Ein Web-Elevation-Calculation-Service (WECS) oder auch Elevation-Web-Service liefert Höheninformationen zu Koordinaten/Standorten auf der ganzen Welt (durch die Daten begrenzt auf 56°S and 60°N) zurück.

Wir bieten diesen Dienst für die Einbindung in Fremdsysteme an. Die Basis stellen die SRTM 1 Grad und 3 Grad Daten der NASA mit einer Gitterweite (horizontale Genauigkeit) von 30 Metern (1 Grad) bzw. 90 Metern (3 Grad).

API - Schnittstellen-Parameter des WECS

Eine WECS-Abfrage muss folgende Parameter beinhalten:

Parameter mögliche Werte Beschreibung
service [string] wecs
version [string] 1.0
request [string] getElevation
locations, path, x/y, lat/lon [string | numeric] Beispiele siehe unten
SRS/CRS [string] Koordinatensystem der Punkte/Geometrie
format / outputFormat [string] text, xml, json, geojson, image/png, image/gif, image/jpeg
callback [string] Name einer Javascript-Funktion, der vor die JSON-Ausgabe gesetzt wird (sog. JSONP).

 

Ausgabe-Formate

Der WECS-Dienst unterstützt folgende Ausgabeformatierungen:

  • json liefert das Ergebnis als JavaScript Object Notation (JSON) zurück.
  • geojson liefert das Ergebnis als JavaScript Object Notation (JSON) inklusive Koordinaten zurück.
  • xml liefert das Ergebnis als XML, innerhalb eines <ElevationResponse>-Knoten zurück.
  • image/(png,gif,jpeg) liefert das Ergebnis als Grafik zurück.

Tipp: Über den Parameter JSON_PRETTY_PRINT (true|false) wird die Ausgabe bei JSON und GeoJSON zur besseren Lesbarkeit mit Einrückungen und Zeilenumbrüchen versehen.

 

Koordinatenübergabe

Hinweis
Jede der nachfolgenden Vorgehensweisen geht bei den Koordinaten von Längen- und Breitenangaben aus.
Wird allerdings der Parameter CRS/SRS übergeben, dann werden die Punkte auf dieses Koordinatensystem bezogen und für die interne Verarbeitung nach lat/lon transformiert. Das Ergebniss enthält dann nicht nur die Koordinaten aus dem Request, sondern auch die jeweiligen lat/lon-Werte.

 

Positionsbezogene Abfragen

Die Standorte bzw. Koordinaten können dem WECS auf verschiedene Weise übergeben werden:

  • locations definiert eine fest vorgegebene Anzahl einer oder mehrerer Koordinaten, für die die Höhen zurückgeliefert werden sollen.

    Es gibt zwei verschiedene Formatierungen für die Übergabe der Koordinaten:

    x/y bzw. lat/lon Werte als kommasepariert (','). Die Koordinatenpaare werden dabei untereinander mit einem Pipe ('|') getrennt. Beispiel: "10.714728,50.998672|10.80124904,51.008383711".

    WKT-konform mit Leerzeichen (' '), Die Koordinatenpaare werden dabei mit einem Komma (',') getrennt. Beispiel: "10.714728 50.998672,10.80124904 51.008383711".

  • einer Koordinate mit x und y
  • einer WGS84-Koordinate mit lat und lon

Beispiel:

  wecs.onmaps.de?version=1.0&request=getElevation&service=wecs&crs=epsg:31467&x=3611450&y=5741825&format=json&JSON_PRETTY_PRINT=true

 

Pfadbezogene Abfragen

  • path definiert Stützpunkte einer Strecke, für die die Höhen zurückgeliefert werden sollen. Dieser Parameter kann zwei oder mehr Koordinatenpaare {latitude,longitude} enthalten, die die jeweiligen Streckenpunkte definieren.
  • samples (optional) Spezifiziert die Zahl der zurückzuliefernden Höheninformationen eines jeden Streckenabschnitts. Die Abstände werden dabei gleichmäßig über den Abschnitt verteilt. Achtung: besteht ein Pfad aus mehreren Streckenabschnitten, dann wird diese Anzahl auf jede Teilstrecke bezogen. So werden bei drei Koordinaten und path=3 insgesamt 5 Höhen zurückgeliefert (die Höhen für die drei vorgegebenen Koordinaten, sowie jeweils eine für die Mitte der zwei Streckenabschnitte).

Beispiel:

  wecs.onmaps.de?version=1.0&request=getElevation&service=wecs&crs=epsg:31467&path=3611479%205741840,3613479%205741840&format=image/png

Die Parameter sind:

  • SRS/CRS= Koordinatensystem der Punkte/Geometrie
  • locations, path, x/y, lat/lon = die Geometrie oder die Koordinate(n), für die die Höhen ermittelt werden sollen
  • format / outputFormat = Ausgabeformat (text, xml, json, geojson, image/png, image/gif, image/jpeg)

Testen Sie den geoGLIS Kartenviewer und die Onmaps-Karte!

Überzeugen Sie sich von der Qualität der onmaps-Karte
und sehen sich den Dienst hier live an.

Copyright © 2017 Onmaps.de. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Sitemap