geoGLIS oHG
Marienthaler Straße 7
24340 Eckernförde

Tel: +49 (0)4351-754 91 0
Fax: +49 (0)4351-754 91 29
ed.silgoeg@ecivres

Liegenschaftskarten aus OpenData der Länder

Detailreiche Flurstücksinformationen

Flurstücksdaten (ALKIS) werden zunehmend im Rahmen der Open-Data-Initiativen der Länder über die „Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0" zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt. Dies ist derzeit für NRW, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Sachsen, Thüringen und Berlin der Fall.

geoGLIS erstellt aus den ALKIS-Daten eine frei zoomfähige Karte, die in Kombination mit onmaps-Karten aus ATKIS-Daten den Maßstabsbereich 1:500 bis 1:2 Mio abdeckt.

onmapsFlurkarte – im Überblick

Die Flurkarten im onmaps-Kartendienst enthalten Flurstücksgrenzen und -nummern, Gebäude sowie - je nach Verfügbarkeit - eine Darstellung der Böschungsschraffuren (z.B. NRW).

onmapsFlurkarte01

Die ALKIS-Daten werden in verschiedenen Einzellayern bereitgestellt. Dadurch entstehen verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten mit den onmaps-Karten aus ATKIS.

onmapsFlurkarte02

Neben dem WebMapService (WMS) stellen wir die Flurstücksdaten über unseren WebFeatureService (WFS) bereit. Hierüber ist ein komfortabler Zugriff auf die Vektordaten im GIS/CAD sowie ein Daten-Download der Flurstücke, Flurstücksnummer und Gebäudeumringe für definierte Bereiche möglich.

Je nach GIS-Anwendung können Sie zum Beispiel ALKIS-Daten im Format ESRI Shapefile, GeoJSON, DXF exportieren.

onmaps-Flurstück-WFS

Die ALKIS-Daten (OpenData) werden von geoGLIS gehostet und es werden vierteljährliche Updates durchgeführt.

Auch kundeneigene ALKIS-Daten weiterer Länder werden von uns in den WMS / WFS auf Anfrage eingebunden.

Vorteile und Nutzen

Mit den onmaps-Flurkarten erweitern wir unser Angebot der Karten auf amtlicher Datenbasis. Durch eine Kombination der onmaps-Flurkarte mit den bewährten onmaps-Basiskarten (ATKIS) wird eine durchgängige Kartenanzeige von 1:500 bis 1:2 Mio ermöglicht.

So nutzen Sie die onmapsFlurkarte

Sie binden den Dienst online als WebMapService, WebMapTileService oder WebFeatureService (WMS/WMTS/WFS) in ihre GIS-Anwendung ein. Neben den Desktop-Anwendungen (z.B. ArcGIS©, AutoCAD©, Geomedia©, Quantum GIS) können auch ein Web-GIS oder Fachanwendungen wie WindPRO© verwendet werden. Unser Kartendienst entspricht den Standards des OGC (Open Geospatial Consortium), so dass eine Integration schnell und einfach möglich ist. Es stehen diverse Koordinatensysteme zur Verfügung. Gerne unterstützen wir Sie bei der erstmaligen Einbindung in Ihr GIS. Weitere technische Details zu den online-Diensten finden Sie hier.

 

Die Vorteile: aktuell - flexibel - amtlich

  • Aktuelle Liegenschaftsinformationen auf der Basis amtlicher ALKIS-Daten
  • als WebMapService und WebFeatureService verfügbar
  • durchgängige Kartendarstellung in allen Maßstäben in Kombination mit den onmaps-Basiskarten
  • Rechtssicherheit hinsichtlich der Lizensierung „Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0"
onmapsFlurkarte

Copyright © 2019 Onmaps.de. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Sitemap