Diese Website nutzt Cookies, welche die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wir nutzen diese ausschließlich in anonymisierter Form! Mit der Nutzung der Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Onmaps Karte auf Basis freier Daten OSM (Open-Street-Map)

freie Open-Source-Daten als Quelle für unseren Kartendienst

Wir erzeugen aus den OSM-Daten einen Kartendienst in den gleichen Formaten und Layouts wie die Karten aus den amtlichen Daten. Beide Datensätze können kombiniert werden, ohne dass ein Bruch an den Ländergrenzen sichtbar ist.

Die OpenStreetMap-Daten werden automatisiert auf unseren Servern nach festgelegten Zeiträumen aktualisiert. Hierbei erfolgt eine automatische Verteilung der Daten in die jeweiligen Koordinatensysteme und WMS-Server.

Interesse? OpenstreetMap-Karten jetzt über unseren WMS kostenlos testen.

Testen Sie unseren Onmaps Kartendienst mit den OpenStreetMap-Layern kostenlos und unverbindlich. Binden Sie den WMS direkt in Ihr Desktop-GIS (ArcGIS, QGIS, MapInfo, GeoMedia, Smallworld, u.s.w.) ein oder besuchen Sie unsere Web-Anwendung auf onmaps.de/ggViewer2. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu.

Der WMS unterstützt alle WMS Versionen sowie verschiedene Koordinatensysteme und beinhaltet maßstabsabhängige Detail-Ebenen. Neben der farbigen Karte steht Ihnen zusätzlich eine Graustufen-Variante zur Verfügung.

Hinweis

  Da dieser Dienst auf den Daten des OpenStreetMap-Projektes basiert, ist die Nennung von OpenStreetMap als Datenquelle zur Datennutzung erforderlich. Sie müssen also, wenn Sie diesen Dienst in ihre eigene Anwendung einbinden, dafür Sorge tragen, dass die Herkunft bzw. das Copyright der Daten ersichtlich ist. Der Hinweis könnte beispielsweise folgendermaßen lauten: "Kartendaten © OpenStreetMap contributors". Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der offiziellen Webseite: www.openstreetmap.org/copyright

Was ist OpenStreetMap?

"OpenStreetMap ist ein freies Projekt, das für jeden frei nutzbare Geodaten sammelt (Open Data). Mit Hilfe dieser Daten können Karten errechnet oder abgeleitet sowie zur Navigation benutzt werden. Auf der OpenStreetMap-Startseite ist eine solche Karte abrufbar.
Der Kern des Projekts ist eine Wiki-ähnliche Datenbank mit geographischen Daten. Diese dürfen gemäß der Open Database License verwendet werden. Dadurch ist eine Einbindung in Drucke, Webseiten und Anwendungen wie Navigationssoftware möglich, ohne durch restriktive Lizenzen beschränkt zu sein oder Entgelte (für die Daten, Anm.) zahlen zu müssen."
Quelle: Wikipedia

Hier sehen Sie ein paar Beispiele (Screenshots)

Kartenviewer mit OpenStreetMap-Karte EuropaKartenviewer mit OpenStreetMap-Karte AmsterdamKartenviewer mit OpenStreetMap-Karte Amsterdam in 1:25000

Mehr in dieser Kategorie: « Vorteile des Onmaps Kartendienstes

Über uns

Die geoGLIS ist Dienstleister für zahlreiche kundenspezifische, individuelle Leistungen rund um den Kartendienst Onmaps.de. Die onmaps-Karte ist also kein Produkt von der Stange, sondern passt sich dem Kundenwunsch an.

Kontakt

  • Marienthaler Str. 7, 24340 Eckernförde
  • Tel: +49 (0)4351-754 91 0
    Fax: +49 (0)4351-754 91 29
  • https://twitter.com/geoglis
  • Support mit Teamviewer
Back to Top